Bis zu ihrer Umbenennung in AIDAcara im Dezember 2001 war sie vor allem über ihren Marketing-Beinamen als „AIDA – Das Clubschiff“ bekannt. Sie war das erste Kreuzfahrtschiff, das für die Marke AIDA gebaut und in Dienst gestellt wurde. Auf 38.557 BRZ vermessen, ist die AIDAcara sowohl das älteste, als auch das kleinste der AIDA-Schiffe.

Ich war auf meiner ersten Reise im Jahr 2015 auf der Tour Kanaren und Kapverden auf der AIDAcara. Bislang gefällt mir persönlich die AIDAcara im Aufbau und der Größe am Besten.

 

Schiffsdaten

Flagge Italien (Handelsflagge) Italien
Schiffstyp Kreuzfahrtschiff
Rufzeichen IBNR
Heimathafen Genua
Eigner
  • Deutsche Seereederei (1996–1997)
  • NCL Corporation Ltd.(1997–1999)
  • P&O (1999–2000)
  • P&O Princess Cruises (2000–2004)
  • Societa di Crociere Mercurio S.r.l. (2004–2010)
  • Costa Crociere S.p.A. (seit 2010)
Bauwerft Kvaerner Masa Yards AB (Turku, Finnland)
Stapellauf 16. Februar 1996
Schiffsmaße und Besatzung
Länge 193,34 m (Lüa)
Breite 27,60 m
Tiefgang max. 6,00 m
Vermessung 38.557 BRZ / 17.766 NRZ
Besatzung 369
Maschinenanlage
Maschine 4 × Dieselmotoren (MAN B&W 6L48/60) je 5.430 kW (ca. 7.385 PS),
mechanisch über Getriebe und Wellenanlage
Maschinenleistung 21.720 kW (29.531 PS)
Höchstgeschwindigkeit 20 kn (37 km/h)
Propeller 2 × Verstellpropeller, 2 × Halbbalance-Ruder
Transportkapazitäten
Tragfähigkeit 3752 tdw
Zugelassene Passagierzahl 1339
Sonstiges
Klassifizierungen Germanischer Lloyd
Registriernummern IMO-Nr. 9112789

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet um zu ermitteln, welche Seiten und Inhalte beliebt sind oder eher langweilig ankommen. Hierzu wird u.a. Google Analytics verwendet; Diese Statistik ist jedoch so eingestellt ist, dass keine persönlichen Daten gespeichert werden.
Durch weitere Nutzung der Seite ohne Änderung der Cookie-Einstellungen oder durch Klick auf "Akzeptieren", wird diesem zugestimmt.
Weitere Informationen hierzu werden im Absatz Datenschutz des Impressums erläutert.

Schließen